mask

Talente werden überall gesucht. Große Formate wie DSDS, The Voice of Germany, The Voice Kids, Take2 und viele andere produzieren abendfüllende Sendungen mit diesem Genre. Das Thema kann also nicht uninteressant sein. Wir sind überzeugt, dass auch in den Reihen der Jugendfeuerwehren Talente schlummern. 

Deshalb wollen wir Euch jetzt die Chance geben, Eure Fähigkeiten öffentlich vorzustellen!

Was suchen wir?

Wir suchen Bands, die aus der Jugendfeuerwehr kommen, angesagte Musik produzieren und bereit sind, diese auch einem größeren Publikum zu präsentieren.

Woher kommt Ihr?

Ihr seid in irgendeiner Form mit der Jugendfeuerwehr verbunden, präsentiert eine Jugendfeuerwehrgruppe oder besteht aus Jugendfeuerwehrmitgliedern.

Wie könnt Ihr Euch vorstellen?

Produziert ein Video und schickt es an uns (casting@jugendfeuerwehr.de). Alle gängigen Video-Formate sind zugelassen. Das Video sollte Eure Musik, aber auch eine kurze Vorstellung Eurer Gruppe be­inhalten. Bitte beachtet: Das Video muss bis zum 30. Juni bei uns eingegangen sein.

Was passiert mit Eurem Video?

Eine Jury aus Bundesjugendleitung und Jugendforum wählt die drei besten Vorstellungen aus. 

Was erhalten die Sieger?

Die besten drei Vorstellungen werden von der Bundesjugendleitung prämiert. Und jetzt kommt der Clou! Der Favorit wird von der Deutschen Jugendfeuerwehr zum DJF-Tag nach Falkensee eingeladen und darf sich dort auf der Bühne präsentieren. Ein Live-Auftritt vor großem Publikum. Wir wollen den Nachweis erbringen, wie vielfältig und getreu dem Motto der Veranstaltung auch, wie „bunt“ die Welt der Jugendfeuerwehr ist.

Jetzt aber an die Arbeit! Wir freuen uns über Eure Beiträge. Keine Angst, es wird keiner verrissen oder bloß-gestellt. Auch werden wir keine Kommentare à la Dieter Bohlen zulassen. Wir wollen einfach den Beweis antreten, dass die Jugendarbeit in der Deutschen Jugendfeuerwehr viele Gesichter hat und viele Talente in unseren Reihen vorhanden sind. Solltet Ihr Fragen haben, einfach bei uns melden (casting@jugendfeuerwehr.de).

Unseren Aufruf haben wir im aktuellen LAUFFEUER veröffentlicht (März 2017). Die Seite könnt Ihr HIER downloaden. Weitere Informationen über unsere Verbandszeitschrift findet Ihr unter http://www.jugendfeuerwehr.de/aktuelles/lauffeuer/ und www.lauffeuer-online.de

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Nach oben