mask

Deutsche Jugendfeuerwehr sucht Kandidatenteams

für TV-Suche nach Deutschlands besten jungen Rettern

Deutsche Jugendfeuerwehr sucht Kandidatenteams

Für ein neues TV-Format im KiKA von ARD und ZDF sucht die Deutsche Jugendfeuerwehr engagierte Teams aus den Jugendfeuerwehren. Ab Herbst 2017 wird für den Kinderkanal ein mehrteiliges Format produziert, in dem mehrere 3-Personen-Teams der Jugendorganisationen von THW, DLRG, Bergwacht und Feuerwehr gegeneinander antreten. Gesucht wird das „Beste Jugend-Retter-Team“. Bis zum 30. Juni 2017 können sich Teams bei der Deutschen Jugendfeuerwehr bewerben.

Die Deutsche Jugendfeuerwehr sucht bis zum 30.06.2017 für die Vorauswahl Teams mit drei Jugendlichen zwischen 14 und 17 Jahren, die von einer Betreuerin oder einem Betreuer begleitet werden. Die Teilnehmer sollten engagiert und motiviert sein, witzig und kreativ sowie weder wasserscheu noch kamerascheu. Mindestens eines der drei Teammitglieder muss weiblich sein.

Für die Bewerbung ist ein 3- bis 5-minütiges Bewerbungsvideo an die E-Mail-Adresse alarm@jugendfeuerwehr.de zu senden.

Die TV-Produktion mit dem Arbeitstitel „Alarm! Die jungen Retter“ soll sechs Teile umfassen. In einer ersten Runde werden die besten Teams der jeweiligen Hilfsorganisation ermittelt, in einem zweiteiligen Finale treten dann die vier Sieger-Teams gegeneinander an.

Die Ausstrahlung ist für 2018 geplant.

>>> Pressemeldung 08.06.2017 "Deutsche Jugendfeuerwehr sucht Kandidatenteams" (Pdf)

>>> Ausschreibung (Pdf)

>>> Vorläufige Einverständniserklärung (Pdf)