mask

Stellenausschreibung: Sachbearbeiter/-in Internationale Jugendarbeit

Stellenausschreibung: Sachbearbeiter/-in Internationale Jugendarbeit

Für das Berliner Bundesjugendbüro suchen wir zum 1. Januar 2018 eine/n

Sachbearbeiter/-in Internationale Jugendarbeit in Vollzeit (unbefristet).

 

Aufgaben:

  • Koordinierung und fachliche wie organisatorische Begleitung der internationalen Jugendarbeit der Jugendfeuerwehren und der Deutschen Jugendfeuerwehr als Zentralstellenfunktion
  • Beantragung, Abrechnung und Verwaltung von KJP-Mitteln und Mitteln der Jugendwerke (DPJW, DFJW, Tandem u.ä.
  • Kooperation mit Behörden, Partnern und Trägern der Jugendhilfe
  • Initiierung von Austauschprojekten und -programmen
  • Außenvertretung gegenüber internationalen Partnerorganisationen
  • Aufbau und Pflege weiterer Beziehungen
  • Überprüfung allgemeiner Rechnungen
  • Mitgliederbetreuung
  • Büroorganisation

Anforderungen:

  • Eine dem vielfältigen Aufgabenbereich entsprechende Ausbildung
  • Erfahrungen in der Jugendverbandsarbeit
  • Kenntnisse über Arbeit und Strukturen der Jugendfeuerwehren
  • Erfahrungen in der internationalen Kinder- und Jugendarbeit
  • Kenntnisse der Richtlinien des Kinder- und Jugendhilfeplans des Bundes
  • Erfahrungen in der Bearbeitung und Abwicklung von KJP-Anträgen
  • Fremdsprachenkenntnisse (Englisch in Wort und Schrift)
  • Kaufmännische Kenntnisse/ Rechnungswesen
  • Sehr gute und sichere mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
  • Flexibilität, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Eigenständigkeit
  • Hohes Engagement einschließlich Dienst auch außerhalb der Regelarbeitszeit, insbesondere an Wochenenden sowie eine entsprechende Reisebereitschaft
  • Führerschein Klasse B
  • Mitgliedschaft in einer Freiwilligen Feuerwehr von Vorteil

Wir bieten:

  • Vielseitige, interessante Aufgaben
  • Ein hoch motiviertes Kolleg/-innen-Team
  • Freizeitausgleich für Wochenendtätigkeit
  • Ein angenehmes Arbeitsklima

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Bundesjugendreferentin Antje Koch unter der Telefonnummer 030 – 28 88 48 811 sowie per Mail unter koch@jugendfeuerwehr.de.

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen bis zum 31.10.2017 per Mail (als pdf) an bewerbung@jugendfeuerwehr.de.

>>>Download "Bewerbung Sachbearbeiter/in Internationale Jugendarbeit"