mask

Deutsche Meisterschaft/ Delegiertenversammlung

Vom 06. bis 08.09.2019 steht Xanten (NRW) im Zeichen der Jugendfeuerwehr. Aktuelle Informationen zu den Veranstaltungen gibt es hier.

weiter


Lauffeuer

Lauffeuer

- die Zeitschrift der DJF

Das Lauffeuer hat diesmal mit dem Rettungszug der DB XXL-Format – ums Reisen geht es auch bei den Veranstaltungstipps und bei den Hinweisen zu Internationalen Maßnahmen.

Immer auf dem Laufenden

Immer auf dem Laufenden

Das sind unsere Social Media-Kanäle

Facebook, Twitter, Instagram: Hier gibt es alle Informationen und aktuelle Bilder unserer Vertreterinnen und Vertreter sowie der Veranstaltungen und Termine.

Jahresübersicht 2019

Jahresübersicht 2019

Das sind unsere Termine

Ganz schön was los im kommenden Jahr! Wir haben für Euch die Veranstaltungen und Termine der Deutschen Jugendfeuerwehr zusammengestellt.

News

TV-Produktion „Alarm - Die jungen Retter“: Jetzt bewerben!

„Alarm - Die jungen Retter“ geht in die nächste Runde. Interessierte Jugendfeuerwehr-Teams können sich ab jetzt bewerben, Teil der 2. Staffel zu werden. Gesucht werden drei Teams, die zunächst gegeneinander antreten, anschließend gegen die Siegermannschaften von DLRG, Bergwacht und THW. Die Vorauswahl wird auch in diesem Jahr eine Jury der Deutschen Jugendfeuerwehr übernehmen. Bewerbungsfrist ist der 31. Mai 2019.

„Mitmach-Tag“ für Kinder am 25. Mai

Macht doch mit! beim „Mitmach-Tag“ der Deutschen Jugendfeuerwehr!

Der „Mitmach-Tag“ für Kinder will am 25. Mai 2019 bundesweit, aber dezentral in den örtlichen Feuerwehren, Kinderfeuerwehren/ Kindergruppen mit ihren Leitungen motivieren, andere Kinder für die Feuerwehr zu begeistern!

Deutsche Meisterschaft der Jugendfeuerwehr in Xanten

Vom 6. bis 8. September ist die Stadt Xanten am Niederrhein drei Tage die deutsche Jugendfeuerwehr-Hauptstadt. Hier finden die Delegiertenversammlung der Deutschen Jugendfeuerwehr (DJF) und die Deutsche Meisterschaft im Bundeswettbewerb statt. „Wir freuen uns riesig auf die Tage in der wunderschönen Stadt Xanten – mit zirka 600 Jugendfeuerwehr-Akteuren und mehreren hundert Fans“, betont Bundesjugendleiter Christian Patzelt.